Boungiorno Ticino

Für das monatliche Partnermeeting hiess uns diesmal Andrea Tonini im Tessin willkommen. Zum Auftakt trafen wir uns bereits am Sonntagmittag im Grotto zu einem «feinen Zmittag». Gestärkt durch die leckeren Spezialitäten (Polenta etc. und Vino rosso) durchwanderten wir Wälder und Hügel, dabei genossen wir die atemberaubende Aussicht im wunderschönen Tessin. Erfreulicherweise war uns Petrus wohlgesinnt, trotz angekündigtem

Regen sind wir auf unserer vierstündigen Wanderung trocken geblieben. Mit trockener Kleidung lässt es sich auch angenehmer diskutieren, regte die inspirierende Landschaft doch zum Austausch an. Am nächsten Morgen nutzten wir die Gelegenheit, das Büro in Chiasso zu besichtig


en. Frisch und voller Ideen wurde anschliessend diskutiert, wie die künftige Zusammenarbeit sowie das bestehende Programm weiter optimiert werden könnten. Bei über 100 geplanten Mitarbeitenden ist dies ein wichtiger Punkt für den Erfolg der cross-ING AG und insbesondere auch für unsere südlichste Niederlassung.

Wir freuen uns auf die Zukunft und sagen Arrivederci Ticino...




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen