top of page

Homecoming Day Central

Central, als dritter im Bunde, fand zurück zum Körpereinsatz von Bern und legte gleich noch eine Schippe drauf. Im Freiruum in Zug wagten sie sich beim Bouldern an die «Felsen»; das wird schwer zu toppen. Doch gleichzeitig hatten sie Zeit, neue Teammitglieder zu begrüssen, sich gegenseitig etwas besser kennenzulernen und über aktuelle Projekte auszutauschen. Abgerundet wurde der Anlass mit einem köstlichen und vielfältigen Abendessen. Die kurzfristige Umplanung von Dominik Kohr, aufgrund des Temperatursturzes, konnte so zu mehr als bloss einem Ersatz umgewandelt werden.




58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page