Cloud Leistungselektronik.png

Durch ein Team von erfahrenen und hochmotivierten Ingenieuren können wir Ihr Entwicklungsvorhaben im Bereich Regelungstechnik, Energiewandlung und Energiespeicherung z.B. für die Photovoltaik oder Elektromobilität in kurzer Zeit und höchster Qualität umsetzen. Neben interdisziplinärer Entwicklung schauen wir auch über den Tellerrand hinaus und finden so neue Lösungsansätze, welche Ihrem Produkt klare Wettbewerbsvorteile verschaffen können. Unsere Ingenieure beherrschen die klassischen Disziplinen der Leistungselektronik (Systemverständnis, Hardware, Firmware), werden durch hohe Spannungen und Ströme erst richtig warm, so dass die Regler optimal performen und mit Sicherheit unerwünschte Effekte eliminiert werden. 

Leistungselektronik

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_337214594_edited.jpg

Mit unserem elektromechanischen Systemverständnis analysieren wir die gesamte Strecke Ihres mechatronischen Prozesses inklusive Motor und optimieren das Regelverhalten.

Für Neuentwicklungen wählen wir die optimale Antriebslösung (Schrittmotor, Servomotor, BLDC, PMSM, ASM) sowie Sensorik (Resolver, Encoder) für die Lage-, Drehzahl- und Stromregelung.

Läuft mal nicht alles rund?

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_1371439772.jpg

Durch ganzheitliche Betrachtung des elektrischen Verhaltens und des elektromechanischen Aufbaus können wir helfen, elektromagnetische Störungsquellen in Ihrem System zu identifizieren, Resonanzen zu reduzieren oder verschieben und somit die Emission zu limitieren und die Immunität gegen äussere Einflüsse zu verstärken. Dazu wenden wir neuste EMV-Normen (und Drafts) an, um die Zukunftssicherheit Ihres Systems zu garantieren.

Die Ausstrahlung kommt nicht nur gut an?

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_1744279589_edited.jpg

Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess:

Topologie-Auswahl, Schaltungssimulation, Auswahl des Regelungskonzepts (Analyse der Regelstrecke, Dimensionierung verschiedener Regelungsarten), elektrische Dimensionierung des Schaltnetzteils (Ansteuerung, Halbleiter, passive Komponenten), Definition des Kühlkonzeptes, elektromechanische Integration unter Berücksichtigung von EMV-Kriterien

Sie müssen elektrische Energie umwandeln?

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_1523003972.jpg

Durch enge Zusammenarbeit mit unseren Mechanik- und Fluidik-Spezialisten stellen wir z.B. durch

AM Design sicher, dass Sie einen kühlen Kopf bewahren können, Ihr System elektrisch optimal performt und sich thermisch keine Hotspots bilden. Neben der Identifikation von Verlustquellen liegt der Fokus auch auf der Verringerung von Verlusten.
Unsere Spannweite reicht dabei von der Kühlung von Signalprozessoren bis zu Hochstromkabeln z.B. von Stromtankstellen

Und Verlustenergie muss abgeführt werden?

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_617073860.jpg

Gerne dimensionieren wir für Sie eine optimale Konfiguration von neuen Antriebs- und Energiesystemen.  Unsere Kompetenzen liegen bei der Auswahl der richtigen Energiespeicher sowie deren Ladetechnik. Innerhalb eines Energiespeichers kümmern wir uns um jede Zelle, balancieren deren Ladezustand und übermitteln die Zustände an das Energy Management System (EMS).

Sind Ihre Speicher oft leer und Sie müssen Energieressourcen anzapfen?

Modellbasiertes Design

HIL Simulationen

shutterstock_1586996854.jpg

Durch modellbasiertes Design und HIL-Simulationen (Hardware-in-the-Loop) können wir mögliche Hardware-Komponenten-Anpassungen oder Regleroptimierungen vorentwickeln und die Machbarkeit der Umsetzung abschätzen. Dadurch sparen Sie einerseits kostbare Entwicklungszeit und Prototypen-Kosten, andererseits haben Sie die Möglichkeit, unerwartete Betriebszustände zu deuten und verhindern und erhöhen so die Robustheit Ihres Systems.

Wie sicher sind Sie, dass Ihr System richtig funktioniert?

Unsere Dienstleistungen

leistungselektronik_edited_edited.jpg

Vor-Entwicklung

 

Produktentwicklung

 

Produktpflege

shutterstock_562249.jpg

Unser Herz schlägt in der Taktfrequenz der Leistungselektronik.

Durch den Einsatz modernster Technologien, Tools und disruptiver Methoden begleiten wir Sie in eine nachhaltigere, effizientere Zukunft

Remo Dörig

Elektroingenieur ETH

Expert Development Engineer

Projektleiter

Leiter Kompetenzzentrum

leistungselektronik@cross-ing.ch

DAS TEAM